Therapie

Wir behandeln die Patienten in unserer Praxis gemäß den Leitlinien der Fachgesellschaften sowie nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Medikamentöse Therapie
Dazu nutzen wir bewährte Medikamente und moderne Wirkstoffe zur Therapie, inhalativ und als Tabletten.

Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)
Hyposensibilisierung kann als Allergieimpfung bezeichnet werden. Sie ist die einzige Möglichkeit, eine Allergie zu heilen. Das Ziel ist es, die Empfindlichkeit des Körpers gegen die allergieauslösenden Stoffe herabzusetzen. Dazu erhält der Patient ansteigende Mengen des Allergens verabreicht. Sein überaktives Immunsystem gewöhnt sich dadurch an den harmlosen Stoff und toleriert zuletzt auch Allergenmengen, wie sie normalerweise in der Natur vorkommen. Das Allergenpräparat kann dabei unter die Haut gespritzt (SCIT) oder unter die Zunge (SLIT) verabreicht werden.

Atemphysiotherapie
Wir arbeiten mit physiotherapeutischen Praxen zusammen, die auf die Atemtherapie spezialisiert sind. Die Atemtherapeuten sind erfahren in der Erhaltung und Wiederherstellung der bestmöglichen Atemfunktion.

Teilnahmemöglichkeit an unserer eigenen Lungensportgruppe:
Zur Stabilisierung und Erhaltung der körperlichen Fitness und der Lungenfunktion haben Sie die Möglichkeit, an unserer Lungensportgruppe (Luftpolster e.v.) teilzunehmen.


Unsere Sprechzeiten

Montag – Freitag
8:00 – 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag
13:00 – 17:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung
Tel  089 40 00 03


Fax 089 49 52 93


(Rückmeldung von der Praxis)
Online – Terminanfrage

So finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis für Lungenheilkunde
Dr. med. Fritz Bullemer
Dr. med. Hildegard Franke
Melusinenstraße 2
81671 München

Linienbus Nr. 144
U–Bahn Karl Preis Platz U2
Innsbrucker Ring U2 und U5
Anfahrt über Google Maps